Wie man auf Fußbälle wettet – ein kleiner Leitfaden

Geld mit Glücksspielen zu verdienen, kann jeder erreichen, der die Märkte versteht, auf denen sein Geld gespielt wird. Aber wir müssen darauf hinweisen, dass dies allein nicht ausreicht. Was brauchen wir außer dem Wissen, wie wir wählen können, wo wir um unser Geld spielen?

Um mit Sportwetten erfolgreich zu sein, brauchen wir klare Grundregeln, um Emotionen und verfügbares Geld zu kontrollieren, aber mehr als klare Regeln zu haben, ist es schwierig, sie einzuhalten. Ganz gleich, wie gut wir uns eine Zeit lang schlagen, wenn wir diese Regeln zu einem bestimmten Zeitpunkt brechen, müssen wir vielleicht wieder von einem niedrigeren Niveau aus auf das endgültige Ziel hinrudern, Monat für Monat positiv zu bleiben.

Es geht um Organisation, nicht darum, um des Spielens willen zu spielen, wir sind hier, um zu gewinnen oder zumindest nicht zu verlieren, wenn es unser Ziel ist, jedem Spiel einen zusätzlichen Kick zu geben.

Dies sind einige Regeln, über die ich Ihnen in diesem Artikel berichten werde. Wir werden nicht über Strategien sprechen, um auf Fussball zu wetten, denn dafür gibt es andere Posten, wir werden darüber sprechen, wie wir unseren Instinkt kontrollieren können, um bei einer Wette nicht alles zu verlieren, was wir gewonnen haben, es geht darum, zu lernen, wie man wettet, nicht zu sagen, wo man wetten soll.

Das Ziel, Ihren Buchmacher zu schlagen, ist näher gerückt, wollen Sie es erreichen?

Wenn Sie die Liste der grundlegenden Tipps sehen möchten, klicken Sie hier, um zum ersten Punkt zu gelangen: Die Verwaltung der Bankroll.

Es gibt viele grundlegende Tipps, die ich mir für jeden Wettenden vorstellen kann, egal für wen, Sie müssen nicht mit dieser Fußballwette anfangen, um einige der unten aufgeführten Punkte sehr nützlich zu finden. Was ich als Nächstes sagen werde, mag etwas seltsam erscheinen, aber es ist die Grundlage für das Erreichen des Ziels: Der Schlüssel zum Gewinn von Wetten liegt in der Selbstkontrolle.

Diese Kontrolle ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung:

  • Strikte Verwaltung des verfügbaren Geldes oder der Bankroll.
  • Spielen Sie nur, wenn Sie das Gefühl haben, einen Vorteil gegenüber den Quoten zu haben.
  • Bescheidenheit, sich nie für besser zu halten, als wir sind.

DIE BANKROLL VERWALTEN

Das Wichtigste ist, den richtigen Betrag zur richtigen Zeit zu setzen. Sie können nicht besser gewinnen, wenn Sie eine Einzahlung von £50 tätigen und in zwei Wetten Ihre Einzahlung “schmelzen” lassen, eine Weile aufhören zu wetten und dann dasselbe noch einmal tun, wenn Sie daran denken, zu wetten.

Der Schlüssel dazu ist, dass Sie entscheiden, wie viel Prozent Ihres Wettgeldes Sie auf einen bestimmten Markt setzen sollen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie nie mehr als 10 % Ihrer Bankroll auf denselben Markt setzen und nie mehr als 30 % davon zur gleichen Zeit im Spiel haben sollten. Daher rührt der Begriff des Einsatzes.

Dies ist die einzige Möglichkeit, Ihre Bankroll steigen zu sehen, entweder durch Boni oder durch Ihr gutes Wettmanagement, um einen Gewinn aus Ihren Wetten zu erzielen.

DEN EINSATZ RESPEKTIEREN

Der Einsatz ist die Einheit, die das Geld misst, das wir für unsere Wetten einsetzen müssen. Normalerweise wird er als Äquivalent zu einer Einheit des Einsatzes genommen, der sich aus der Division der Bankroll durch 100 ergibt, obwohl es bei Bankroll unter 500 Euro möglich ist, diese 100 je nach dem Risiko, das wir eingehen, zu senken. Wir müssen jede Wette von 1 bis 10 bewerten, wobei die 10 eine sichere Wette und die 1 eine sehr unwahrscheinliche Wette ist.

Als Beispiel haben wir eine Wette mit der Quote 2, von der wir schätzen, dass sie eine Wahrscheinlichkeit von 60% hat, was einem Einsatz von 6 entsprechen würde, da die Quote 2 50% entspricht, haben wir einen möglichen Gewinn gefunden und wir werden wetten. Wie viel würden wir bei einem Einsatz 6 wetten? Wenn unsere Bankroll 100 Euro beträgt, würden wir um den Einsatz 6 wetten, also 6 Euro. Das Ergebnis der Multiplikation unserer Einsatzeinheit (in Klammern) mit 6.

INFORMIERT BLEIBEN

Information ist Macht, und wie könnte es auch anders sein, wenn wir eine Wette abschließen wollen. Stellen Sie sich vor, nur Sie, und natürlich Luis Enrique, wissen, dass Leo Messi ein bestimmtes Spiel nicht spielen wird. Die vom Buchmacher festgelegten Quoten sind die Anwesenheit des argentinischen Crack und liegen über dem, was sie sein sollten.

Der durchschnittliche Spieler ist in der Regel das Gegenteil, jeder weiß, dass ein bestimmter Spieler verletzt ist, aber indem er sich nicht informiert, setzt er auf eine Quote, die hoch ist, obwohl diese Erhöhung in Wirklichkeit auf Informationen zurückzuführen ist, die nicht enthalten sind.

Wenden Sie diese Richtlinien an und beginnen Sie, mehr Geld zu verdienen, wenn Sie auf Fussball wetten.

Ähnliche Beiträge:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *